Eingang zum Volltext

Home | Suche | Browsen

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:kobv:517-opus-61936
URL: http://opus.kobv.de/ubp/volltexte/2012/6193/


Crome, Erhard

Deutschland in Europa : eine neue Hegemoniedebatte

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (394 KB)


Kurzfassung auf Deutsch

Europa in der Krise – ganz Europa? Deutschland hat von der Krise scheinbar profitiert, buchstäblich: sowohl wirtschaftlich als auch politisch. Die deutsche Führungsrolle für das angeb- lich schwankende Konstrukt der Europäischen Union gilt vielen Kommentatoren als normal. Die wirtschaftliche Kraft des Landes wird als Grundlage seiner hegemonialen Stellung in Europa anerkannt. Die „deutsche Frage“ stellt sich, im Jahr 2012, neu – und ist kritisch zu diskutieren.

Freie Schlagwörter (deutsch): Deutschland , EU , Neue Weltordnung , Weltwirtschaft
RVK - Regensburger Verbundklassifikation MA 8157
Collection Universität Potsdam / Zeitschriften / WeltTrends : Zeitschrift für internationale Politik, ISSN 0944-8101 / Neue Weltordnung 2.0 86 (2012)
Institut: WeltTrends e.V. Potsdam
DDC-Sachgruppe: Politik
Dokumentart: c Postprint
Quelle: WeltTrends - Zeitschrift für internationale Politik, 86 (2012), S. 59 - 68
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum: 22.10.2012
Bemerkung:
In Printform erschienen bei WeltTrends e.V.:

Neue Weltordnung 2.0. - Potsdam : Welt-Trends, 2012. - 144 S. : Ill. - (Welttrends; 20.2012, 86)
ISSN 0944-8101
--> bestellen
Lizenz: Diese Nutzungsbedingung gilt nicht, wenn in den Metadaten eine modifizierende Lizenz genannt ist. Keine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht


Home | Leitlinien | Impressum | Haftungsausschluss | Statistik | Universitätsverlag | Universitätsbibliothek
Ihr Kontakt für Fragen und Anregungen:
Universitätsbibliothek Potsdam
powered by OPUS  Hosted by KOBV  Open
Archives Initiative  DINI Zertifikat 2007  OA Netzwerk