Eingang zum Volltext

Home | Suche | Browsen

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:kobv:517-opus-48117
URL: http://opus.kobv.de/ubp/volltexte/2010/4811/


Andree, Kai

Spatial discrimination, nations' size and transportation costs

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (231 KB) (SHA-1:828dc937ef9d33f763791671c0aefd4dfaa1668d)


Kurzfassung auf Englisch

In this paper we develop a spatial Cournot trade model with two unequally sized countries, using the geographical interpretation of the Hotelling line. We analyze the trade and welfare effects of international trade between these two countries. The welfare analysis indicates that in this framework the large country benefits from free trade and the small country may be hurt by opening to trade. This finding is contrary to the results of Shachmurove and Spiegel (1995) as well as Tharakan and Thisse (2002), who use related models to analyze size effects in international trade, where the small country usually gains from trade and the large country may lose.

Freie Schlagwörter (deutsch): Landesgröße , Außenwirtschaftstheorie , Zwei-Länder-Modell , Räumlicher Wettbewerb , Transportkosten , Neue ökonomische Geographie
RVK - Regensburger Verbundklassifikation QD 100
Institut: Wirtschaftswissenschaften
DDC-Sachgruppe: Wirtschaft
Dokumentart: b Monographie
Schriftenreihe: Volkswirtschaftliche Diskussionsbeiträge
Band Nummer: Bd. 101
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 2010
Publikationsdatum: 27.09.2010
Lizenz: Diese Nutzungsbedingung gilt nicht, wenn in den Metadaten eine modifizierende Lizenz genannt ist. Keine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht


Home | Leitlinien | Impressum | Haftungsausschluss | Statistik | Universitätsverlag | Universitätsbibliothek
Ihr Kontakt für Fragen und Anregungen:
Universitätsbibliothek Potsdam
powered by OPUS  Hosted by KOBV  Open
Archives Initiative  DINI Zertifikat 2007  OA Netzwerk