Eingang zum Volltext

Home | Suche | Browsen

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:kobv:517-opus-28947
URL: http://opus.kobv.de/ubp/volltexte/2009/2894/


Rolfes, Manfred ; Steinbrink, Malte ; Uhl, Christina

Townships as attraction : an empirical study of township tourism in Cape Town

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (10.518 KB) (SHA-1:60f391fbbbe552ae9c8079a745a54ae248e7530c)


Kurzfassung auf Englisch

Since the end of the Apartheid international tourism in South Africa has increasingly gained importance for the national economy. The centre of this PKS issue’s attention is a particular form of tourism: Township tourism, i.e. guided tours to the residential areas of the black population. About 300,000 tourists per year visit the townships of Cape Town. The tours are also called Cultural, Social, or Reality Tours.
The different aspects of township tourism in Cape Town were subject of a geographic field study, which was undertaken during a student research project of Potsdam University in 2007. The text at hand presents the empirical results of the field study, and demonstrates how townships are constructed as spaces of tourism.

Kurzfassung auf Deutsch

Seit dem Ende der Apartheid gewinnt in Südafrika der internationale Tourismus eine immer größere ökonomische Bedeutung. In diesem PKS-Heft steht eine besondere Form des Tourismus im Mittelpunkt, der Township Tourismus. Dabei handelt es sich um geführte Touren in die Wohngebiete der schwarzen Bevölkerung. Etwa 300.000 Touristen besuchen in Kapstadt jährlich die Townships. Die Touren werden auch als Cultural, Social oder Reality Tours bezeichnet.
Im Jahr 2007 untersuchten Potsdamer Geographen/innen im Rahmen eines Studienprojektes die unterschiedlichen Aspekte des Township Tourismus in Kapstadt. In der vorliegenden Arbeit werden die empirischen Ergebnisse dieses Forschungsaufenthaltes vorgestellt. Es wird gezeigt, wie Townships als touristische Räume konstruiert werden.

Freie Schlagwörter (deutsch): township tourism , South Africa , Cape Town , spatial construction , slumming
Freie Schlagwörter (englisch): Township Tourismus , Südafrika , Kapstadt , Raumkonstruktion , Slumming
RVK - Regensburger Verbundklassifikation RS 60783 , RS 60651 , QQ 920
Collection Universität Potsdam / Schriftenreihen / Praxis Kultur- und Sozialgeographie: PKS, ISSN 1868-2499
Institut: Institut für Geographie
DDC-Sachgruppe: Geografie, Reisen
Dokumentart: b Monographie
Schriftenreihe: Praxis Kultur- und Sozialgeographie | PKS, ISSN 1868-2499
Band Nummer: 46
ISBN: 978-3-940793-79-9
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 2009
Publikationsdatum: 15.05.2009
Bemerkung:
In Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

Rolfes, Manfred:
Townships as attraction : an empirical study of township tourism in Cape Town / Manfred Rolfes ; Malte Steinbrink ; Christina Uhl. - Potsdam : Universitätsverlag Potsdam, 2009. - 60 S. : Ill., graph. Darst.
(Praxis Kultur- und Sozialgeographie ; 46)
ISSN (print) 0934-716X
ISBN 978-3-940793-79-9
--> bestellen
Lizenz: Diese Nutzungsbedingung gilt nicht, wenn in den Metadaten eine modifizierende Lizenz genannt ist. Keine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht


Home | Leitlinien | Impressum | Haftungsausschluss | Statistik | Universitätsverlag | Universitätsbibliothek
Ihr Kontakt für Fragen und Anregungen:
Universitätsbibliothek Potsdam
powered by OPUS  Hosted by KOBV  Open
Archives Initiative  DINI Zertifikat 2007  OA Netzwerk