Eingang zum Volltext

Home | Suche | Browsen

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:kobv:517-opus-24578
URL: http://opus.kobv.de/ubp/volltexte/2008/2457/


Glashüttner, Robert

The perception of video games : from visual power to immersive interaction

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (955 KB)


Kurzfassung auf Englisch

This paper highlights the different ways of perceiving video games and video game content, incorporating interactive and non-interactive methods. It examines varying cognitive and emotive reactions by persons who are used to play video games as well as persons who are unfamiliar with the aesthetics and the most basic game play rules incorporated within video games. Additionally, the principle of “Flow” serves as a theoretical and philosophical foundation. A small case-study featuring two games has been made to emphasize the numerous possible ways of perception of video games.

Collection 1 Universität Potsdam / Tagungen / Conference Proceedings of The Philosophy of Computer Games 2008 / Action | Space
Collection 2 Universität Potsdam / Schriftenreihen / DIGAREC Series, ISSN 1867-6227 / DIGAREC Series (2008) 01 / Action | Space
Institut: Institut für Künste und Medien
DDC-Sachgruppe: Künste, Bildende Kunst allgemein
Dokumentart: c InProceedings (Aufsatz / Paper einer Konferenz etc.)
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum: 23.12.2008
Lizenz: Diese Nutzungsbedingung gilt nicht, wenn in den Metadaten eine modifizierende Lizenz genannt ist. Keine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht


Home | Leitlinien | Impressum | Haftungsausschluss | Statistik | Universitätsverlag | Universitätsbibliothek
Ihr Kontakt für Fragen und Anregungen:
Universitätsbibliothek Potsdam
powered by OPUS  Hosted by KOBV  Open
Archives Initiative  DINI Zertifikat 2007  OA Netzwerk