Eingang zum Volltext

Home | Suche | Browsen

Urheberrechtshinweis / Copyright notice

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:kobv:517-opus-6527
URL: http://opus.kobv.de/ubp/volltexte/2006/652/


Böddener, Astrid

Die Estnische Ministerialverwaltung am Beispiel der Landwirtschaft : Ein Musterfall der neuen EU-Mitgliedsländer?

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (393 KB)


Kurzfassung auf Deutsch

Der bemerkenswerte Transformationspfad der zentralstaatlichen Verwaltung in Estland von der Sowjetbürokratie hin zum mustergültigen EU-Beitrittsland wird anhand des Landwirtschaftsministeriums beschrieben. Für dieses Gebiet gibt es im Gegensatz zu den bekannteren und gut recherchierten Aspekten der Transformation wie Demokratisierung, Wirtschaftsumbau und Außenpolitik noch keine Fallstudie. Daher wird hier die Entwicklung der staatlichen Verwaltung im Zeitverlauf anhand des Wandels der estnischen Agrarpolitik und Landwirtschaftsverwaltung nachvollzogen. Am Ende werden Schlussfolgerungen formuliert und verdeutlicht, dass viele Erkenntnisse über das eigentliche Untersuchungsland hinausgehen und ebenso für andere Transformationsländer in MOE gelten.

SWD-Schlagwörter: -
Freie Schlagwörter (deutsch): Estland , Ministerialverwaltung/Estland , Agrarsektor/Estland , EU-Beitrittsprozeß
RVK - Regensburger Verbundklassifikation MG 80700
Institut: Sozialwissenschaften
DDC-Sachgruppe: Politik
Dokumentart: b Monographie
Schriftenreihe: Forschungspapiere "Probleme der Öffentlichen Verwaltung in Mittel- und Osteuropa", ISSN 1860-9061
Band Nummer: 05
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2005
Publikationsdatum: 08.02.2006
Bemerkung: Böddener, Astrid:
Die Estnische Ministerialverwaltung am Beispiel der Landwirtschaft: Ein Musterfall der neuen EU-Mitgliedsländer? / Astrid Böddener. - Potsdam : Univ.-Verl., 2005. - 56 S.
(Forschungspapiere "Probleme der Öffentlichen Verwaltung in Mittel- und Osteuropa" ; 5)
ISBN 3-937786-90-2


Home | Leitlinien | Impressum | Haftungsausschluss | Statistik | Universitätsverlag | Universitätsbibliothek
Ihr Kontakt für Fragen und Anregungen:
Universitätsbibliothek Potsdam
powered by OPUS  Hosted by KOBV  Open
Archives Initiative  DINI Zertifikat 2007  OA Netzwerk