Eingang zum Volltext in OPUS

Home | Suche | Browsen

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:kobv:517-opus-9147
URL: http://opus.kobv.de/ubp/volltexte/2006/914/


Balderjahn, Ingo ; Peter M. Wiedemann

Akteursspezifische Urteilsmodelle zur Bewertung von Risiken

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (209 KB)


Kurzfassung in Deutsch

Im Rahmen dieser Studie soll ermittelt werden, welche Urteilsmodelle bzw. -konzepte Manager, Verwaltungsangehörige, Experten und Laien zur Bewertung von Risiken verwenden.
Dazu wird eine Untersuchungsmethode, die Conjoint-Analyse, verwendet, die mit spezifischen Problemen der psychometrischen Risikoforschung besser umzugehen vermag und die u.E. noch nicht in der Risikowahrnehmungsforschung eingesetzt wurde.

Inhalt:

Ziel der Untersuchung
Fragestellung
Die Conjoint-Analyse
Das Design der Studie
Stichprobe und Datenerhebungsprozedur
Ergebnisse:
-Risikoakzeptanzwerte
-Entscheidungswichtigkeit der Risiken
-Gruppenanalyse

RVK - Regensburger Verbundklassifikation: QP 600
Institut 1: Wirtschaftswissenschaften
Institut 2: Extern
DDC-Sachgruppe: Wirtschaft
Dokumentart: b Monographie
Schriftenreihe: Lehr- und Forschungsberichte / Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing
Bandnummer: Bd. 09
Quelle: Lehr- und Forschungsbericht / Universität Potsdam, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing ; 9
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 1999
Publikationsdatum: 22.09.2006


Home | Leitlinien | Impressum | Haftungsausschluss | Statistik | Universitätsverlag | Universitätsbibliothek
Ihr Kontakt für Fragen und Anregungen:
Universitätsbibliothek Potsdam
powered by OPUS  Hosted by KOBV  Open
Archives Initiative  DINI Zertifikat 2007  OA Netzwerk