Eingang zum Volltext in OPUS

Home | Suche | Browsen

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:kobv:517-opus-8559
URL: http://opus.kobv.de/ubp/volltexte/2006/855/


Sowada, Christoph

Wieviel Staat braucht der Markt und wieviel Staat braucht die Gerechtigkeit? : Transformation des polnischen Sozialversicherungssystems im Lichte der deutschen Erfahrungen

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (161 KB)


Kurzfassung in Deutsch

Inhalt:

Wieviel Staat braucht der Markt?
-Markt und Staatsversagen
-Markt- und Staatsversagen im Versicherungsbereich
-Der Markt braucht den Staat nur beschränkt
Wieviel Staat braucht die Gerechtigkeit?
-Gerechtigkeit
-Solidarität und Einkommensumverteilung in der Sozialversicherung
-"Soziale Gerechtigkeit"- ein tauglicher Begriff?
Deutsche Erfahrungen mit der gesetzlichen Sozialversicherung und die polnischen Reformprojekte
-Gesetzliche Krankenversicherung
-Gesetzliche Rentenversicherung

RVK - Regensburger Verbundklassifikation: QC 000
Institut: Wirtschaftswissenschaften
DDC-Sachgruppe: Wirtschaft
Dokumentart: b Monographie
Schriftenreihe: Finanzwissenschaftliche Diskussionsbeiträge / Lehrstuhl für Finanzwissenschaft, ISSN 1864-1431
Bandnummer: Bd. 18
Quelle: Finanzwissenschaftliche Diskussionsbeiträge ; 18 / Lehrstuhl für Finanzwissenschaft, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität Potsdam
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 1997
Publikationsdatum: 12.09.2006


Home | Leitlinien | Impressum | Haftungsausschluss | Statistik | Universitätsverlag | Universitätsbibliothek
Ihr Kontakt für Fragen und Anregungen:
Universitätsbibliothek Potsdam
powered by OPUS  Hosted by KOBV  Open
Archives Initiative  DINI Zertifikat 2007  OA Netzwerk