Eingang zum Volltext in OPUS

Home | Suche | Browsen

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:kobv:517-opus-51455
URL: http://opus.kobv.de/ubp/volltexte/2011/5145/



Weitere Beteiligte (Hrsg. etc.): Krämer, Raimund (Hrsg.) ; Widdau, Christoph Sebastian (Hrsg.)

Fiasko Afghanistan : Gründe und Folgen einer gescheiterten Intervention

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (2.840 KB) (SHA-1:115868c0c7d7ac1c64edbd532425a459011db9a2)


Kurzfassung in Deutsch

Den Krieg um Afghanistan hat der Westen verloren – wieder einmal. Die Frage des Abzugs bestimmt die außen- und sicherheitspolitische Agenda, nicht nur in Washington D.C. und Berlin. Ziel ist, das "Fiasko Afghanistan" möglichst glimpflich enden zu lassen – aber wie? Die Frage hat auch 2011 nicht an Aktualität eingebüßt.

Kenner der Region und außenpolitische Experten diskutieren im vorliegenden WeltTrends Papier die Ausgangslage des Afghanistan-Komplexes und analysieren Abzugsstrategien – klar, kontrovers, pointiert.

Freie Schlagwörter (Deutsch): Afghanistan , Friedens- und Konfliktforschung , Internationale Politik
Freie Schlagwörter (Englisch): Afghanistan , Peace and Conflict Studies , International Politics
RVK - Regensburger Verbundklassifikation: MB 1100
Collection 1: Universität Potsdam / Schriftenreihen / WeltTrends Papiere
Collection 2: Universität Potsdam / Schriftenreihen / WeltTrends Papiere / Welttrends Papiere (2011) 16
Institut: WeltTrends e.V. Potsdam
DDC-Sachgruppe: Politik
Dokumentart: b Monographie
Schriftenreihe: WeltTrends Papiere, ISSN 2190-7587
Bandnummer: 16
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2011
Publikationsdatum: 05.04.2011
Bemerkung:
In Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

Fiasko Afghanistan : Gründe und Folgen einer gescheiterten Intervention / Raimund Krämer, Christoph Sebastian Widdau (Hrsg.). - Potsdam : Universitätsverlag Potsdam, 2011. - 90 S.
(WeltTrends-Papiere ; 16)
ISSN 1864-0656
ISBN 978-3-86956-126-4
bestellen
Lizenz: Diese Nutzungsbedingung gilt nicht, wenn in den Metadaten eine modifizierende Lizenz genannt ist. Keine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht


Home | Leitlinien | Impressum | Haftungsausschluss | Statistik | Universitätsverlag | Universitätsbibliothek
Ihr Kontakt für Fragen und Anregungen:
Universitätsbibliothek Potsdam
powered by OPUS  Hosted by KOBV  Open
Archives Initiative  DINI Zertifikat 2007  OA Netzwerk