Eingang zum Volltext in OPUS

Home | Suche | Browsen

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:kobv:517-opus-50895
URL: http://opus.kobv.de/ubp/volltexte/2011/5089/


Adelhelm, Silvia ; Braun, Andreas ; Müller, Elisabeth ; Vladova, Gergana

Philo : PharmaInnovationsLotse ; ihr Weg zum erfolgreichen Open Innovation Management

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (17.244 KB) (SHA-1:a30289af3a46e4c705b8fce491e9ac90ecb17668)


Kurzfassung in Deutsch

Vorliegender Leitfaden ist eines der Ergebnisse des Forschungsprojekts „Open Innovation in Life Sciences“ (OIL), das von Mai 2008 bis April 2011 an der Universität Potsdam durchgeführt wurde. Er nimmt für sich in Anspruch, gerade Innovationsmanager in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) der Pharmaindustrie bei der Einführung des Open Innovation Managements zu unterstützen.
Zielsetzung des Forschungsprojekts war es, (1) die Chancen und Risiken von Open Innovation unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen von Pharma-KMU zu analysieren und (2) daraus abgeleitet ein Konzept zur Implementierung von Open Innovation bei Pharma-KMU zu entwickeln.
Der Ausgangspunkt des Projektes war die Erkenntnis, dass die Life Sciences-Branche im Allgemeinen und die Pharmaindustrie im Besonderen durch eine steigende Komplexität der Innovationsprozesse und eine zunehmende Tendenz zu Kooperationen gekennzeichnet ist. Vor diesem Hintergrund eröffnet gerade der Open Innovation-Ansatz für die Pharmabranche neue Gestaltungs- und damit Wachstumsmöglichkeiten. Open Innovation – definiert als die planvolle Öffnung der Innovationsprozesse und die strategische Einbindung des Unternehmensumfelds – wird dabei als zentraler Erfolgsfaktor für die Innovationsfähigkeit beschrieben.

Kurzfassung in Englisch

The job title of innovation manager is a comparatively new phenomenon in innovation management. The field of responsibility spans the entire innovation process, from fundamental research, development and production, until the market launch. The competencies include technology, product, service and market orientation, and an innovation manager should have skills in both the strategic as well as the operational sphere. They direct the innovation process, cultivate both internal and external contacts and organise the communication of all persons involved. It is self-evident that these tasks – particularly in the pharmaceutical industry with its complex and long-term processes – present a considerable challenge for every innovation manager. With this in view, the following guidelines are directed primarily at innovation managers in medium sized pharmaceutical companies. The guidelines convey the knowledge and tools that enable the development of market and customer oriented products and services in the pharmaceutical industry from the very start. By means of images and descriptions it demonstrates which steps should be followed from idea generation, to project realization, until the market launch. The centerpiece is formed by the division of the innovation process into manageable, clearly defined phases, specifically tailored for the pharmaceutical industry. The guidelines particularly focus on the question of how customers, suppliers, competitors, etc. can be integrated into this process. This approach – termed open innovation in innovation management – when applied as a deliberate strategy, has the potential to reduce the costs of development and to raise the speed of passage of projects.

Freie Schlagwörter (Deutsch): Innovation , Open Innovation , pharmazeutische Industrie , kleine und mittlere Unternehmen , KMU , Innovationsprozess
Freie Schlagwörter (Englisch): Innovation , open innovation , pharmaceutical industry , small and medium-sized enterprises , SME , innovation process
RVK - Regensburger Verbundklassifikation: QP 210 , QP 342 , QR 525
Institut: BIEM-CEIP
DDC-Sachgruppe: Wirtschaft
Dokumentart: b Monographie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2011
Publikationsdatum: 24.05.2011
Bemerkung:
In Printform erschienen im Universitätsverlag Potsdam:

Philo : PharmaInnovationsLotse ; Ihr Weg zum Erfolgreichen Open Innovation Managment / Silvia Adelhelm, Andreas Braun, Elisabeth Müller, Gergana Vladova. - Potsdam : Universitätsverlag Potsdam, 2011. - 161 S. : graph. Darst.
ISBN 978-3-86956-103-5
--> bestellen
Lizenz: Diese Nutzungsbedingung gilt nicht, wenn in den Metadaten eine modifizierende Lizenz genannt ist. Keine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht


Home | Leitlinien | Impressum | Haftungsausschluss | Statistik | Universitätsverlag | Universitätsbibliothek
Ihr Kontakt für Fragen und Anregungen:
Universitätsbibliothek Potsdam
powered by OPUS  Hosted by KOBV  Open
Archives Initiative  DINI Zertifikat 2007  OA Netzwerk