Eingang zum Volltext in OPUS

Home | Suche | Browsen

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:kobv:517-opus-49858
URL: http://opus.kobv.de/ubp/volltexte/2011/4985/


Ludwig, Joachim

Forschungsbasierte Lehre als Lehre im Format der Forschung

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (568 KB) (SHA-1:275ba85543cff98fedb5a6aff7db7ce9f50d228c)


Kurzfassung in Deutsch

Wissenschaftler sind regelmäßig mehr an Forschung interessiert als an Lehre. Dies hat verschiedene Gründe, auf die hier nicht im Einzelnen eingegangen werden soll. Einer dieser Gründe liegt im eigenen Professionsverständnis als Forscher/in bzw. Wissenschaftler/in begründet. Im Kern geht es dabei um Entdeckungen, um Innovationen, um die Weiterentwicklung vorhandenen Wissens. Lehre wird dem gegenüber als intermediärer Bereich gesehen, in dem vorhandenes Wissen reproduziert wird, der deshalb mehr dem Berufssystem zugehörig ist und weniger dem Wissenschaftssystem (Fangmann 2006, S. 30). Lehre erscheint deshalb als Belastung, die mit Forschung nicht korrespondiert, eher von Forschung abhält, insbesondere wenn Studierende den eigenen Lehrbemühungen passiv gegenüberstehen und der Ertrag der Lehre zweifelhaft erscheint.
Im Folgenden soll die Verwandtschaft von Forschung und Lernen dargestellt und auf ihre korrespondierenden Logiken verwiesen werden. Grundlage dafür ist ein lerntheoretisches Modell, das Lernen subjekttheoretisch als soziales Handeln konzipiert (Holzkamp 1993), das mit Forschen vergleichbar ist. Forschungsbasierte Lehre wird im Kontext einer subjekttheoretischen Didaktik (Ludwig 2006) als Lehre im Format der Forschung vorgestellt, die Lernen unterstützen kann, weil Lernen dem Forschungsprozess ähnelt. Typen, Erträge und Umsetzungsprobleme forschungsbasierter Lehre werden kurz skizziert.

Freie Schlagwörter (Deutsch): Forschendes Lernen , forschungsbasierte Lehre , Qualität der Lehre , Hochschuldidaktik , Subjekttheorie
Freie Schlagwörter (Englisch): learning through research , research-based teaching , teaching quality , academic teaching , theory of the subject
RVK - Regensburger Verbundklassifikation: DN 7000
Institut: Extern
DDC-Sachgruppe: Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Dokumentart: b Monographie
Schriftenreihe: Brandenburgische Beiträge zur Hochschuldidaktik, ISSN 2191-3994
Bandnummer: 3
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2011
Publikationsdatum: 12.01.2011
Lizenz: Diese Nutzungsbedingung gilt nicht, wenn in den Metadaten eine modifizierende Lizenz genannt ist. Keine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht


Home | Leitlinien | Impressum | Haftungsausschluss | Statistik | Universitätsverlag | Universitätsbibliothek
Ihr Kontakt für Fragen und Anregungen:
Universitätsbibliothek Potsdam
powered by OPUS  Hosted by KOBV  Open
Archives Initiative  DINI Zertifikat 2007  OA Netzwerk