Eingang zum Volltext in OPUS

Home | Suche | Browsen

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:kobv:517-opus-39232
URL: http://opus.kobv.de/ubp/volltexte/2009/3923/


Jacobi-Dittrich, Juliane

Gibt es „weibliche Aufgaben" in der Pädagogik? : Untersuchung der Konzeption der Geschlechterdifferenz in der Pädagogik Herman Nohls

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (1.468 KB) (SHA-1:0cc3cd64f4e0195de40747b02b171afdb0312bbd)


Kurzfassung in Deutsch

Inhalt:

I. Zur Bedeutung der Geschlechterdifferenz für die pädagogische Theorie und Praxis

II. „Krise des Bürgertums" und „Pädagogische Bewegung"

III. Geschlechteranthropologie als Grundlage einer Bildungstheorie für Frauen

IV. Politische Irrwege als Folge einer ungeschichtlichen Definition des „Weiblichen"

Institut: Institut für Erziehungswissenschaft
DDC-Sachgruppe: Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Dokumentart: c Postprint
Schriftenreihe: Postprints der Universität Potsdam : Humanwissenschaftliche Reihe, ISSN 1866-8364
Bandnummer: paper 131
Quelle: Neue Sammlung : Vierteljahres-Zeitschrift für Erziehung und Gesellschaft. - 27 (1987), S. 227-241. - ISSN 0028-3355
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 1987
Publikationsdatum: 08.12.2009
Lizenz: Diese Nutzungsbedingung gilt nicht, wenn in den Metadaten eine modifizierende Lizenz genannt ist. Keine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht


Home | Leitlinien | Impressum | Haftungsausschluss | Statistik | Universitätsverlag | Universitätsbibliothek
Ihr Kontakt für Fragen und Anregungen:
Universitätsbibliothek Potsdam
powered by OPUS  Hosted by KOBV  Open
Archives Initiative  DINI Zertifikat 2007  OA Netzwerk