Eingang zum Volltext in OPUS

Home | Suche | Browsen

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:kobv:517-opus-27509
URL: http://opus.kobv.de/ubp/volltexte/2009/2750/


Calvillo-Gámez, Eduardo H. ; Cairns, Paul

Pulling the strings : a theory of puppetry for the gaming experience

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (1.798 KB)


Kurzfassung in Englisch

The paper aims to bring the experience of playing videogames closer to objective knowledge, where the experience can be assessed and falsified via an operational concept. The theory focuses on explaining the basic elements that form the core of the process of the experience. The name of puppetry is introduced after discussing the similarities in the importance of experience for both videogames and theatrical puppetry. Puppetry, then, operationalizes the gaming experience into a concept that can be assessed.

Collection 1: Universität Potsdam / Schriftenreihen / DIGAREC Series, ISSN 1867-6227 / DIGAREC Series (2008) 01 / The Magic Circle
Collection 2: Universität Potsdam / Tagungen / Conference Proceedings of The Philosophy of Computer Games 2008 / The Magic Circle
Institut: Institut für Künste und Medien
DDC-Sachgruppe: Künste, Bildende Kunst allgemein
Dokumentart: c InProceedings (Aufsatz / Paper einer Konferenz etc.)
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum: 13.02.2009
Lizenz: Diese Nutzungsbedingung gilt nicht, wenn in den Metadaten eine modifizierende Lizenz genannt ist. Keine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht


Home | Leitlinien | Impressum | Haftungsausschluss | Statistik | Universitätsverlag | Universitätsbibliothek
Ihr Kontakt für Fragen und Anregungen:
Universitätsbibliothek Potsdam
powered by OPUS  Hosted by KOBV  Open
Archives Initiative  DINI Zertifikat 2007  OA Netzwerk