Eingang zum Volltext in OPUS

Home | Suche | Browsen

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:kobv:517-opus-24616
URL: http://opus.kobv.de/ubp/volltexte/2008/2461/


Løvlie, Anders Sundnes

The rhetoric of persuasive games : freedom and discipline in America's Army

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (5.019 KB)


Kurzfassung in Englisch

This paper suggests an approach to studying the rhetoric of persuasive computer games through comparative analysis. A comparison of the military propaganda game AMERICA’S ARMY to similar shooter games reveals an emphasis on discipline and constraints in all main aspects of the games, demonstrating a preoccupation with ethos more than pathos. Generalizing from this, a model for understanding game rhetoric through balances of freedom and constraints is proposed.

Collection 1: Universität Potsdam / Tagungen / Conference Proceedings of The Philosophy of Computer Games 2008 / Ethics and Politics
Collection 2: Universität Potsdam / Schriftenreihen / DIGAREC Series, ISSN 1867-6227 / DIGAREC Series (2008) 01 / Ethics and Politics
Institut: Institut für Künste und Medien
DDC-Sachgruppe: Künste, Bildende Kunst allgemein
Dokumentart: c InProceedings (Aufsatz / Paper einer Konferenz etc.)
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum: 23.12.2008
Lizenz: Diese Nutzungsbedingung gilt nicht, wenn in den Metadaten eine modifizierende Lizenz genannt ist. Keine Nutzungslizenz vergeben - es gilt das deutsche Urheberrecht


Home | Leitlinien | Impressum | Haftungsausschluss | Statistik | Universitätsverlag | Universitätsbibliothek
Ihr Kontakt für Fragen und Anregungen:
Universitätsbibliothek Potsdam
powered by OPUS  Hosted by KOBV  Open
Archives Initiative  DINI Zertifikat 2007  OA Netzwerk